To be continued...

  • 1949 Ernst Noeke, 25jährig, Bauernsohn, gründet die Firma als Großhandel für Landesprodukte in Freienohl

 

  • 1950 Anfang des Handels mit Baustoffen 

 

  • 1960 Beginn des Mineralölhandels durch Übernahme der BP-Generalagentur für die Altkreise Arnsberg und Meschede 

 

  • 1971 Vergrößerung der Gesamtbetriebsflache auf ca. 26.000 m², davon ca. 3000 m² Überdacht 

 

  • 1972 Errichtung eines Bundesbahn-Gleisanschlusses auf dem Betriebs-Gelände.
    Bau einer Düngemittelhalle und Einführung der "losen Düngerkette" als einer der ersten im Sauerland. 

 

  • 1976 Eröffnung des 1. Baumarktes im Sauerland mit ca. 1500 m² Fläche. Umfirmierung der Einzelfirma Ernst Noeke in die  Ernst Noeke GmbH & Co. KG

 

  • 1980 Noeke wird Gesellschafter der Kooperation "moderner Baubedarf", Euskirchen (seit 1995 Interpares Mobau)

 

  • 1982 Errichtung des BP Mineralöllagers auf dem Firmengelände 

 

  • 1983 Errichtung der 1. SB-Tankstelle 

 

  • 1985 Noeke erweitert den Baumarkt um ein Gartencenter (das 1. Gartencenter im Sauerland) 

 

  • 1988-1989 Umbau und Erweiterung des Baumarktes auf ca. 5.200 m² überdachter Verkaufsfläche, einschließlich eines über 500 m² großen Verkaufsgewächshauses 

 

  • 1992 aufgrund der Strukturkrise in der Landwirtschaft wurden die Landhandelsaktivitäten eingestellt. 

 

  • 1993 Übernahme der Geschäftsleitung durch Dipl.-Ing. Karl Douteil und Ursula Noeke-Douteil 

 

  • 1995 Mitgliedschaft in der Interpares-Mobau, Deutschlands größter Baustoffhandels-Kooperation mit 6 Zentrallägern, 600 Standorten und 300 selbständigen Mitgliedsunternehmen.

 

  • 1997 Umbau des Baumarktes und Vergrößerung des Gartencenters auf eine Gesamtfläche von ca. 10.000 m² und Vermietung an OBI. Auf 4000 m² Bau einer neuen Tankstelle nach umwelttechnisch modernsten Gesichtspunkten mit einem vollklimatisierten TANKE-EMMA-SHOP von 150 m²

 

  • 1999 Aufbau des "Bau richtig!-Hauses" Umbau einer vorhandenen Lagerhalle zu Büro- und Ausstellungsfläche für den Baustoff-Fachhandel 

 

  • 2009 Die Mineralölabteilung und Tankstelle werden in die Firma Mineralölvertrieb Noeke GmbH ausgegliedert.

 

  • 2014 Die Nachfolge ist gesichert! Der Sohn Thomas Douteil tritt in die Geschäftsführung ein